Diese Website benötigt einen Cookie zur Darstellung externer Inhalte

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Aktuelles:

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Banner
Aktuelles

Hauptbereich

Hier wächst Zukunft!

icon.crdateMedienteam KFV Heilbronn

icon.crdate16.04.2023

Bei der vorläufig letzten Aktion unseres Kreisjugendfeuerwehrverbandes fanden sich am vergangenen Samstag nochmals mehr als 40 Jugendliche mit...

Bei der vorläufig letzten Aktion unseres Kreisjugendfeuerwehrverbandes fanden sich am vergangenen Samstag nochmals mehr als 40 Jugendliche mit ihren Betreuerinnen und Betreuern im Löwensteiner Wald ein, um die Aktion „Hier wächst Zukunft“ der Landesforstverwaltung zu unterstützen.

Wie zuvor in Eppingen, Brackenheim, Neckarwestheim und Widdern, wurde unter Beweis gestellt, dass unsere Nachwuchskräfte bereit sind, ihre Zukunft selbst mitzugestalten. Für die allermeisten war es das erste Mal, dass sie einen Baum gepflanzt haben, besser gesagt sogar gleich mehrere. Rund 2500 junge Stieleichen, Spitzahorn, Winterlinden, Baumhasel, Kirschenbäume und Esskastanien wurden an Standorten gepflanzt an denen zuvor Bäume abgestorben waren.

Es war einfach klasse zu sehen, mit welchem Eifer die jungen Menschen die Folgen des Klimawandels angehen und aktiv Naturschutz betreiben, so Feuerwehrverbandsvorsitzender Reinhold Gall. Sein Dank geht deshalb an Kreisjugendfeuerwehrwart Timo Kraft, der die Aktionen organisiert hat und den teilnehmenden Jugendfeuerwehren. Ebenso ein großes Lob an die Landesforstverwaltung und die Förster, die unseren Nachwuchskräften die Maßnahmen gegen das Waldsterben fachkundig und verständlich vermittelt haben und natürlich auch zeigten, wie man die jungen Bäumchen richtig pflanzt.

Dass die Förster voll des Lobes über den Arbeitseifer der Jugendlichen waren werten Reinhold Gall und Timo Kraft als Bestätigung der Jugendarbeit, die in den Feuerwehren geleistet wird. Das Motto „Hier wächst Zukunft“ ist deshalb im positiven Sinne doppeldeutig zu verstehen. Zukunft für unsere Wälder und Zukunft der freiwilligen Feuerwehren.